Zuhause 6     ...Weitere Fotos und Inhalte


  • Fotos mit nicht zuzuordnenden Inhalten ( ? )
  • Sonstige Dokumente



Hinweis:

Wenn bei der Verwendung von Fotos gegen Persönlichkeitsrechte oder Urheberrechte versehentlich verstoßen wurde, bitte Info!
--> Entsprechende Fotos werden dann unverzüglich entfernt.





Es folgt   R U B R I K     


__?__  unbekannt, nicht zuzuordnende Objekte/Bilder  __?__


Wer kann zu Herkunft oder Inhalt der Fotos etwas sagen....?




___?_________________________________________F181 + F182___

Die beiden Fotos entstanden vermutlich in den 30er Jahren.

Ein Rohbau ist fertig und das Richtfest steht an.

Wer kann etwas zum Ort des Geschehens sagen?

 



























"Richtfestverbot": Hier handelt es sich wahrscheinlich um ein Verbot,
welches aus einem der zahlreichen Gesetzen der Notverordnung
(Basis Artikel 48 der Weimarer Verfassung) resultiert.




























___?_________________________________________F49___

Foto -  entstand um 1930 - welches von mir nicht zugeordnet werden kann!

Wer kann helfen?
Wer kann sagen/vermuten, zu welchem Hof, Gebäude oder zu welcher Familie die beiden nachfolgenden Scheunen/Ställe gehören?

Einen Hinweis (Vermutung) habe ich erhalten:
Auf dem oberen Bild könnten die Ställe/Scheunen von Landwirt Wehrheit sein.



















__?__________________________________________F160 + F161___

2 Fotos am selben Ort - 30er Jahre

Wer kann sagen, in welchem Ort das ist.
Anhaltspunkt kann die Kirche mit Heiligenfigur (Inschrift: Ave Maria) sein (Detail: auf nachfolgendem Foto F161).















.




























==================  Ende   unbekannte Objekte/Bilder   ========================
=============================================================================






 







Es folgt   R U B R I K   C:  Sonstiges aus vergangener Zeit aus Dürscheid und
                                             Umgebung,


C.)         Sonstige Dokumente 
                                                            \  /
   - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -V - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -




Dürscheid 2015

Artikel der Bergischen Landeszeitung und des Kölner Stadtanzeiger
über die Homepage-Aktivitäten von Norbert Grothoff.  























________________________________________________F838 + F839___

Dürscheid  Zeitungsartikel von 1950 - Karneval

F838:    Zeitungsartikel "Bergische Rundschau" vom 07.01.1950 (Ankündigung)
Erste Karnevalssitzung in Dürscheid?! --> Interpretation des ersten Satzes. 













F839:    Zeitungsartikel "Bergische Rundschau" vom 31.01.1950 

(Bericht über Sitzung

 

 

 

 



























______________________________________________F765___

Dürscheid      1948 – Währungsreform

Mit einer Ankündigung vom 16.06.1948 wurden Bewohner des Stadtbezirks Dürscheid über Struktur und Rahmenbedingen des Umtausches der Reichs- und Rentenmark (RM) in D-Mark informiert.

(Quelle Foto:    Schul-Archiv Dürscheid)


































______________________________________________________F682___

Kürten     Kinoplakat zum Film "Der Maulkorb“

…für eine Aufführung in Kürten.

Eine Komödie von Erich Engel (Regie) von 1938.
Erste Verfilmung der Romanvorlage (1937) von Heinrich Spoerl.
Die Aufführung fand im Saal der Gastwirtschaft Braun (heute Bergstr. 25) statt.

Der Saal der Gastwirtschaft diente nach dem Beschuss und der Beschädigung der Kürtener Kirche im März 1945 auch als Notkirche für Gottesdienste usw.

(Quelle Foto:    Karl Heinz Wendeler) 



























________________________________________________F129

Dürscheid vor/bis 1975

Als Dürscheid noch ein Stadtteil von Bensberg war....

Nach der Gebietsreform 1975 wurde aus dem Stadtteil Bensbergs ein Ortsteil Kürtens.
Der Auszug aus der Stadt-Broschüre

"Willkommen in Bensberg" informiert kurz über das "frühe" Dürscheid.








































_____________________________________________________F82___

Dürscheid / Spitze  1972 

Die Spitzer Kreuzung war, wie die Wipperfürther Straße zwischen Spitze und Dürscheid auch, ein Unfallschwerpunkt.
Zwischen Spitze und Dürscheid gab es noch keinen Geh- und Radweg.
Oft sah man sonntags an der Spitzer Kreuzung (scheinbar prophylaktisch) einen Rettungswagen stehen.

Ein Thema für die Zeitung.

























______________________________________________F600___

Dürscheid       1966

Satzung vom „Verein der Förderer des Ehrenmals Bensberg Dürscheid“
1. Vorsitzender. Jakob Keller

Quelle Dokument:   Brigitte Keller































____________________________________________________F589___

Dürscheid   1913

Ein Urkunde für Wilhelm Lenzhölzer aus Steeg für eine 25jährige Mitgliedschaft im Männergesangverein „Liederkranz“.

Für den Vorstand zeichneten Wilhelm Ley (Schmiede in Steeg), Heinrich Oessenich (Gasthaus und Handlung), Willi Grün (Stellmacherei) und I. W. Richerzhagen.






























________________________________________________________F101 + F102 + F118__

Dürscheid Anfang der 70er Jahre

Im Umfeld der Pfarrgemeinde Sankt Nikolaus in Dürscheid etablierten sich katholische Jugendgruppen.

In einer Gruppe (auch ich war Mitglied in dieser Gruppe) wurde die Idee geboren, eine Jugendzeitung zu "machen".

Nach intensiver Planung, Abstimmung und mit viel Engagement wurde ein erstes
Exemplar erstellt (Produktion damals mit Schreibmaschine, die Grafiken per Hand,
vervielfältigt wurde mit Matritzentechnik) und am 09.04.1972 kostenlos an Jugendliche und interessierte Besucher der Gottesdienste verteilt.    

 

__________
Hinweis: alle drei Jugend-Info-Hefte sind in der Cloud  zum  
Download abgelegt.                                                                                       

Zugang zur Cloudhttps://www.magentacloud.de/share/9d2tukumwo#login

Password (Groß- und Kleinschreibung beachten):     Homepage-NG
__________

 

Hier die Nr. 1 vom 09.04.1972: 

 

 

F102:    Jugend Info Ausgabe 2  

Erschienen am 25.06.1972 in Dürscheid.





























F118:    Jugend Info Ausgabe 3  (letzte Ausgabe)

Erschienen am 12.11.1972 in Dürscheid

 

 

 

 
































_______________________________________________________F121___

Kürtener Schriften  - Heft 8

Das Heft 8 (Buch) der "Kürtener Schriften" ist im Dezember 2011 erschienen.

Beziehen kann man es beim Herausgeber "Geschichtsverein für die Gemeinde
Kürten und Umgebung e.V."


Homepage: http://www.gv-kürten.de

Kontakt   E-Mail-Adresse:  info.gvk@gv-kürten.de. 































_______________________________________________________F447___

Kürtener Schriften  -  Heft 9

Das Heft 9 der "Kürtener Schriften" wurde am 14.12.2014 bei der Adventlichen Lesung in Kürten vom Geschichtsverein Kürten vorgestellt.

Mit über 300 Seiten präsentiert das Jahrbuch die Beiträge, die beim Kürtener Bürgerforum 2012 unter dem Motto
"Zukunft braucht Erinnerung" als Begleitinfo zur Ausstellung
präsentiert worden sind.
In aufbereiteter und ergänzter Form wird die Zeit von 1933 bis 1955 behandelt, also die nationalsozialistische Zeit, die Zeit des 2. Weltkrieges und die frühe Nachkriegszeit.

In vielfältiger Form (Verwaltungsakten, Zeitungsartikel, Berichtevon Zeitzeugen, Interviews, Beiträge in Publikationen) wird ein buntes Bild der bedrückenden Zeit des Nationalsozialismus und des schrecklichen Krieges, aber auch des hoffnungsvollen
Neustartes projiziert.
So mancher ältere Bürger im Kürtener Raum wird sich in den Schilderungen wiederfinden. 

Für 14,- Euro ist das Jahrbuch erhältlich beim Herausgeber, "Geschichtsverein für die Gemeinde  Kürten und Umgebung e.V." 






























F646:    Das Band 10 der Kürtener Schriften wurde am 18.11.2016 vom Geschichtsverein Kürten auf Gut Hungenbach vorgestellt. 































F 834:    Das Band 11 der Kürtener Schriften wurde am 13.11.2018 vom Geschichtsverein Kürten auf Gut Hungenbach vorgestellt.

 










=======   Ende unbekannte Foto-Objekte + sonstige Dokumente   ========

=============================================================================
 


Bildmaterial wird von mir unregelmäßig in dieser Struktur geladen und eingepflegt. 
Letzter Bildeintrag: F854


 


Copyright  ©  2004    Norbert Grothoff, Dürscheid  
zu allen abgebildeten Fotos, Dokumenten und Texten


__________